Neuigkeiten - Einzelansicht

Darmstadt, 30.04.2014

Stellungnahme zu ET1 und Grundlagenlehre

Position der Fachschaften ETiT, iST und MEC

Aus aktuellem Anlass wurde am Dienstag, den 15. April, im Studienausschuss eine Diskussion über die sehr hohe Durchfallquote und inakzeptable Notenverteilung der vergangenen ETiT 1 Klausur geführt. Diese erfolgte unter Beteiligung von Prof. Khanh und seiner Mitarbeiterin Frau Schneider, sowie den Fachschaften ETiT, iST und MEC. Des Weiteren waren auch betroffene Studierende anwesend, welche sich aktiv in die Diskussion einbrachten.

Von Seiten der Lehrenden erfolgte zur gestellten Klausur und deren Ergebnis keinerlei Selbstkritik. Nach Protest der Fachschaften und auf Druck des Dekanats wurden die Noten jedoch inzwischen zurückgezogen und es wird eine Neukorrektur mit einem unabhängigen Zweitkorrektor erfolgen. Professor Khanh legte weiterhin dar, dass die Klausur seiner Meinung nach in erster Linie Aufgabe der betreuenden wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist und nicht in seiner Verantwortung liegt. Die Fachschaften ETiT, iST und MEC widersprechen entschieden dieser Auffassung. Wir sehen die Professorinnen und Professoren als Lehrende und Vorgesetze hauptverantwortlich für Erstellung, Durchführung und auch Ergebnis einer Klausur. Ein Abschieben solch wichtiger Verantwortung lehnen wir in jedem Falle ab und verurteilen es ausdrücklich!


Am 25. April wurden alle Studierende informiert, dass „Ende Mai“ eine weitere Prüfung in ETiT 1 durchgeführt wird. Eine Teilnahme an dieser Prüfung lässt das vorherige Ergebnis verfallen. Eine Erhöhung des Prüfungszählers findet nicht statt.


Wir begrüßen diese Maßnahme. Allerdings darf ein solch miserables Ergebnis, wie in der Prüfung vom 17. März, nicht erneut vorkommen. Wir wünschen uns, dass sich alle um eine hohe Qualität ihrer Vorlesungen bemühen, aktiv Feedback von den Studierenden einfordern, sowie bei Problemen wie schlechten Klausur- oder Evaluationsergebnissen nicht abblocken sondern sofort reagieren.


Aus diesem Anlass sehen die Fachschaften einen großen Diskussionsbedarf zum Thema Grundlagenlehre am Fachbereich. Eine stetige Verbesserung der Lehrqualität ist zwingend erforderlich, um dem guten Ruf der TU Darmstadt und des Fachbereichs gerecht zu werden und fähige Ingenieurinnen und Ingenieure auszubilden. Daher fordern die Fachschaften den Fachbereich auf, sich mit diesem wichtigen Thema kritisch auseinander zu setzen und die Studierenden dabei mit einzubeziehen!

Von: Fachschaften ETiT, iST und MEC

«zur Liste

Kontakt

Technische Universität Darmstadt

Fachschaft etit

S3|10 Raum 105
Landgraf-Georg-Straße 4
64283 Darmstadt
Tel.: 06151 16-21860

fachschaft(at);fs-etit[dot]de
(für allgemeine Anfragen)

brett(at);fs-etit[dot]de
(für Bitten um Verbreitung)

Sitzung

Die Sitzungen des Fachschaftsrates finden aktuell nach Bedarf online donnerstags um 18:00 Uhr statt. Dazu treffen wir uns in einem BBB-Raum.

Sitzung werden im öffentlichen Fachschaftsraum im DLZ angekündigt. Ihr könnt gerne einfach vorbei kommen. 

Die Protokolle findet ihr hier.

RSS-Feed

Hier bleibst du auf dem Laufenden:

A A ADrucken DruckenImpressum Impressum | Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung | Sitemap Sitemap | Kontakt Kontakt | Zuletzt geändert 10.06.2021
zum Seitenanfangzum Seitenanfang